(Klick für größer)

Uns gibt es in unveränderter Besetzung seit 2010. Angefangen haben wir mit dem Vorsatz deutschsprachigen Punkrock, oder manch eine*r würde Deutschpunk sagen, zu machen, wie wir ihn selbst gerne hören...oder besser gesagt: gerne hören würden. Weil was uns bei den meisten Deutschpunk-Bands gehörig auf den Senkel geht, sind fehlende politische Inhalte und Positionen, oder der 1000. Song über selbstreferenziellen Szenequatsch und white boy problems. (Liebeslieder sind hingegen IMMER OK, egal ob über Menschen, Tiere oder Getränke!) Auch hatten wir keinen Bock mehr auf diese augenzwinkernd-selbstironische oder pseudo-depressive Posti-Scheisse, die so viele an den Tag legen, während überall die Hütte am brennen ist.
Ob wir das jetzt besser hinkriegen, als die Bands, die bereits mit 4 Zeilen ein verkürzteres Weltbild darstellen, als das von Jürgen Todenhöfer, wissen wir allerdings auch nicht... :-)

Musikalisch hat hier keiner das Rad neu erfunden, war auch nicht der Plan. So kamen bisher 2 Platten in vermutlich leicht überdurchschnittlicher 90er-Deutschpunk-Manier raus:
2013 die LP "Aufschwung" mit 20 Songs und soviel Überlänge, dass wir Bass raus drehen mussten.
2016 dann "Anwohner raus!" mit 15 flotten Krachern. Auch Verfügbar als "Anwohnerinnen raus!".
2018 gab es dann außerdem ein Remaster von "Aufschwung".

Während die erste Runde von "Aufschwung" noch im Selbstverlag mit Unterstützung unserer lieben Freund*innen von Meta Matter Records entstanden ist, durften wir die nächsten beiden Veröffentlichungen dann gemeinsam mit MMR und Gunner Records bestreiten. "Aufschwung" wurde von Hub in Karlsruhe aufgenommen und gemastert. "Anwohner raus!" haben wir mit Markus im Liquid Studio in Freiburg aufgenommen. Gemastert wurde letztere und die zweite Runde von "Aufschwung" von Daniel in der North London Bomb Factory in Glasgow.



SdB sind Andy&Andy&Markus&Julian
(Klick für größer)


Kontakt:
scheissediebullen [ät] gmail [döt] com

Verschlüsselt an:
info [ät] scheissediebullen [döt] de
mit diesem Key.

Und falls ihr was zum Flyer designen oder als Tattoovorlage braucht,
klickt auf das Kreuz und ihr bekommt eine kleine Auswahl als ZIP-Ordner: